Brand Garage

Brand Garage

Große Gefahr ging beim Brand einer Garage für die 100 Einsatzkräfte von den dort gelagerten 8 Gasflaschen aus. Durch die enorme Temperatureinwirkung explodierten 2 Gasflaschen. Kurz vor 18:00 Uhr wurden wir gemeinsam mit anderen 4 Freiwilligen Feuerwehren aus dem Pflichtbereich Feldkirchen/D (Bad Mühllacken, Feldkirchen/D, Lacken und Mühldorf) zum Einsatzort gerufen. Beim Eintreffen stand die Garage bereits in Vollbrand. Aufgrund der Lage des Einsatzobjektes musste über eine längere Wegstrecke eine Zubringleitung mit 3 Tragkraftspritzen von einem Teich aufgebaut werden. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen der Flammen auf das nebenstehende Wohnhaus, sowie den angrenzenden Wald und einen Holzstoß verhindert werden. Die Gasflaschen wurden gekühlt und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Brandursache ist unklar, verletzt wurde niemand. Um 20:00 Uhr konnte „Brand aus“ durch den Einsatzleiter gegeben werden. Unsere Aufgaben waren der Aufbau einer Zubringleitung, sowie wurden 2 Atemschutztrupps gestellt. [Als Diashow...

mehr

Explosion auf Baustelle ÜBUNG

Explosion auf Baustelle ÜBUNG

Eine Explosion im 1. Obergeschoss einer Baustelle mit 6 Verletzten war das Übungsszenario für die letzte Gr0ßübung im Jahr 2019.  Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter Kommandant Fattinger wurde unverzüglich eine Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze Fox II aufgebaut, die Verletzten betreut und ein Atemschutztrupp zur Rettung und Erkundung in den verrauchten Stock los geschickt. Gleichzeitig wurde auch der Arbeiter – Samariterbund Feldkirchen/D zur weiteren Versorgung der Opfer angefordert.  Mit der Unterstützung des Feuerwehr Medizinischen Dienstes konnte eine einwandfreie weitere Behandlung durchgeführt werden. Bei der Übungsnachbesprechung im Feuerwehrhaus Landshaag inklusive einer kleinen Stärkung wurde die Arbeit der Einsatzkräfte gelobt. Anton Mayr, Obmann ASB Feldkirchen/D, betonte besonders die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Rettungssanitäter und den...

mehr

Leistungsprüfung Branddienst

Leistungsprüfung Branddienst

Nach intensiver Vorbereitung auf die neue Leistungsprüfung des Branddienstes traten am 2. November in Walding 17 Personen unserer Wehr in der Stufe I (Bronze) an. Bei dieser Leistungsprüfung muss ein fiktiver Brandeinsatz abgearbeitet werden. Dabei kann Holzstapel, eine Hecke oder eine Flüssigkeit brennen. Je nach Brand ändert sich die Einsatztaktik und die Aufgaben der einzelnen Gruppen. Am Ende konnten beide Gruppen bei der Übergabe die begehrten Abzeichen...

mehr

42. Jugendwandertag in Landshaag

42. Jugendwandertag in Landshaag

Knapp 600 Personen nahmen am 42. Bezirks – Jugendwandertag in Landshaag teil. Die Sonne konnte den Nebel leider nicht vertreiben, die Stimmung konnte der Nebel aber dennoch nicht trüben. Start und Ziel war beim Feuerwehrhaus Landshaag. Von dort führte der Weg über einen kurzen steilen Anstieg auf den Aichberg und anschließend nach Bergheim zur landwirtschaftlichen Fachschule wo die Labestation mit Broten und verdünnten Himbeersaft auf die Teilnehmer wartete. Nach der Stärkung führte der Weg weiter über den Marktplatz von Feldkirchen a.d.D. Dann ging es Richtung Donau, am Treppelweg entlang, zurück zum Ausgangspunkt dem Feuerwehrhaus Landshaag. Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer ließ durch seinen Stellvertreter Abschnitts-Feuerwehrkommandant Christian Breuer die besten Wünsche an die Teilnehmer ausrichten (gleichzeitig fand auch der Ausflug der Bezirks-Feuerwehrkommandanten von OÖ statt). Weiters waren die beiden Abschnitts-Feuerwehrkommandanten Karlheinz Pillinger und Kurt Reiter (welcher auch bei der Zubereitung der Brote äußerst behilflich war) anwesend.  Auch zahlreiche Ehrendienstgradträger wanderten mit, darunter Ehren-Oberbrandrat Manfred Mayerhofer, Ehren-Brandrat Rudolf Reiter, Ehren-Brandrat Leopold Rammerstorfer und 
Seitens der Politik waren LAbg. Günter Pröller und der Hausherr Bürgermeister von Feldkirchen/D Franz Allerstorfer anwesend. Ein großer Dank gilt neben den fleißigen Helfern aus Bergheim und Landshaag auch den Raiffeisenbanken aus dem Bezirk Urfahr Umgebung für die großzügige Unterstützung für diesen Wandertag. Bankstellenleiter Feldkirchen/Goldwörth Direktor Josef Rechberger konnte einen Beitrag von 2.020,-€ an die Feuerwehr Landshaag übergeben. Fotos: OAW Phillip Prokesch, HAW Herbert...

mehr

Wissenstest der Jugend in Haibach/Mkr.

Wissenstest der Jugend in Haibach/Mkr.

Nach den erfolgreich abgenommenen Erprobungen, folgte die Vorbereitung für den Wissenstest in Gold, Silber und Bronze. Die Jugendbetreuer und deren Helfer vermittelten das feuerwehrspezifische Wissen den Jugendlichen.  Wie üblich im Bezirk Urfahr Umgebung fand dann der Wissenstest am 1. Samstag im Oktober statt. Die gestellten Fragen wurden perfekt beantwortet und somit konnte am Ende des Tages die weiße Fahne gehisst werden! Gratulation! 3x Gold: Allerstorfer Simon Raab Florian Rechberger Felix 2x Silber: Mittendorfer Felix Wögerbauer Larissa 2x Bronze: Holzer Anna Mittendorfer Moritz   [Als Diashow...

mehr