24h Feuerwehr- Sommerprogramm der Jugendgruppe

24h Feuerwehr- Sommerprogramm der Jugendgruppe

Eine Woche nach unserer gemütlichen Grillerei am „Faust-Beach“ wurde ein spaßiges Wochenende für unsere Jugendgruppe geplant. Am ersten Tag war um 15:00 Uhr Treffpunkt im Feuerwehrhaus. Sofort wurde mit dem Aufstellen des Nachtlagers in der Fahrzeughalle begonnen. Danach schnappten sich alle Jugendlichen eine Rettungsweste, denn es ging zum Steeg, wo schon „Poldi“, unser A-Boot, auf uns wartete. Fast der ganze Nachmittag wurde damit verbracht, wilde Runden mit dem Boot zu drehen und zu baden. Anschließend ging es wieder zurück ins Feuerwehrhaus. Dort hatten die Jugendlichen (aber auch die Betreuer) sehr viel Spaß mit dem Hydroschild der FF-Feldkirchen. Am Abend wurden Bratwürste gegrillt und Kraut gekocht. Bis spät in die Nacht spielten alle und hatten Spaß. Am nächsten Tag ging es mit einem üppigen Frühstück mit Joghurt, Früchten, Müsli, frischen Semmeln, Honig und vielen mehr los. Danach wurde mit einigen Planen und wasserführenden Armaturen eine 1A Wasserrutsche gebaut. Aber rutschen macht hungrig und so wurde um 12:00 Uhr der Tisch gedeckt um die exzellenten Schnitzerl vom Wirt in Pesenbach verspeisen zu können. Nach dem Essen ging es wieder auf die Donau zum Baden und Bootfahren. Bis um 15:00 Uhr die 24 Stunden um waren und wieder alles zusammengeräumt wurde.   [Als Diashow...

mehr

Feuerwehrjugend bestand die Erprobungen

Feuerwehrjugend bestand die Erprobungen

Mit Bravour bestand unsere Jugendgruppe die diesjährige Erprobung. Es wurden im vorhinein etliche Stunden von den Jugendbetreuern und den Jugendhelfern sowie von der Jugendgruppe in die Vorbereitung investiert um eine gute Leistung bei der Erprobung zu erbringen. Außerdem ist das Abzeichen eine gute Übung für den Wissenstest am 6. Oktober in Puchenau. 1.     Erprobung: Larissa Wögerbauer, Hannah Ettl, Gislind Arthofer, Elisabeth Krbecek, Marcel Humenberger 2.     Erprobung: Florian Raab 3.     Erprobung: Florian Raab 4.     Erprobung: Lara Peschke Wir gratulieren zu den erbrachten Leistungen!   [Als Diashow...

mehr

Peterlfeuer 2018

Peterlfeuer 2018

Das Wetter machte uns auch dieses Jahr wieder einen Strich durch die Rechnung und die gesamte Verköstigung fand im Feuerwehrhaus statt. Bereits Tage zuvor sammelte die Jugendgruppe das Holz und stapelte es. Zahlreiche Gäste genossen einen gemütlichen Abend bei Speis und Trank. Pünktlich um 22:00 Uhr wurde das Sonnwendfeuer entzündet.   [Als Diashow...

mehr

Bootsfahrt mit Feuerwehrjugend

Bootsfahrt mit Feuerwehrjugend

Als Ablenkung vom Trainingsalltag entschieden wir uns mit der Jugendgruppe eine Bootsfahrt auf der Donau zu machen. Um der Hitze etwas zu entkommen, gaben wir natürlich Vollgas mit unserer „Poldi“. Die Kinder, aber auch die Betreuer, hatten sichtlich Spaß und waren froh mal ein etwas anderes Training zu haben.   [Als Diashow...

mehr

Bewerb in Oberwödling

Bewerb in Oberwödling

Am vergangenen Samstag, den 26. Mai 2018, lief unsere Jugendgruppe in Oberwödling, Bezirk Grieskirchen, den dritten Bewerb dieser Saison. Es konnten hervorragende Ergebnisse erzielt werden. In Bronze ein 5ter Rang und in Silber sogar der 1ste Rang!!! Nochmal herzlichen Glückwunsch zu diesem wahnsinns Erfolg. Weiter so!   [Als Diashow...

mehr

Trainingslager der Feuerwehrjugend

Trainingslager der Feuerwehrjugend

Wie auch die vergangenen Jahre nahm sich unsere Jugendgruppe am Anfang der Bewerbssaison ein ganzes Wochenende für ein intensives Trainingslager Zeit. Das Feuerwehrwochenende begann am Freitag mit der Florianimesse in Feldkirchen. Danach ging es zurück nach Landshaag, wo das Nachtlager im Schulungsraum des Feuerwehrhauses aufgeschlagen wurde. Bis in die späten Abendstunden (frühen Nachtstunden) spielten und feierten wir noch. Am Samstag starteten wir nach einem üppigen Frühstück in unseren Trainingstag. Das nicht so schöne Wetter beeinflusste die große Motivation der Jugendlichen nicht. Auch der Spaß kam nicht zu kurz – wir spielten dazwischen immer wieder Völkerball und andere Spiele und am Abend fand dann auf der Übungswiese ein gemütliches Knacker- und Stockbrotgrillen statt. Am Sonntag konnten wir, aufgrund des schönen Wetters, sogar im Freien frühstücken, wodurch die Trainingsmotivation nochmal stieg. Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, wie die Jugendgruppe von so einem Trainingslager wie diesem profitiert und sich die Zeiten auf der Hindernissbahn und beim Staffellauf sichtlich verbessern. Auch der Gruppenzusammenhalt wird gefördert. An beiden Tagen wurden wir mit einem ausgezeichneten Mittagessen vom Wirt in Pesenbach verköstigt.   [Als Diashow anzeigen]...

mehr