Staffellauftraining in Landshaag

Staffellauftraining in Landshaag

Bereits zum 2. Mal fand in Landshaag ein Staffellauftraining der Jugendgruppen aus dem Bezirk Urfahr Umgebung statt. Auf der 400m leicht ansteigenden Straße im Ortsgebiet von Landshaag fand auch unsere Jugendgruppe perfekte Trainingsbedingungen vor. Besonders zufrieden zeigten sich auch die Verantwortlichen der Jugendarbeit im Bezirk und Abschnitt Hauptamtswalter Stefan Füreder und Oberamtswalter Andreas Allerstorfer. Den der Jugendstaffellauf für den im Jahr 2021 geplante Abschnittsbewerb in Landshaag, soll genau auf dieser Asphaltstrecke stattfinden. [Als Diashow anzeigen]...

mehr

Jugendtrainingslager

Jugendtrainingslager

Am Freitag, den 3. Mai, begann unser alljährliches Trainingslager der Jugendgruppe um 15.00 Uhr. Da leider der Wetterbericht nicht so gut aussah, starteten wir sofort mit dem Training auf unserer Übungswiese, um keine regenfreie Zeit zu verlieren. Hier wurde wieder fest getüftelt und ausprobiert, mit welcher Aufstellung die beste Zeit erzielt werden konnte. Erst nach dem Training wurde das Nachtlager im FF Haus fertig aufgebaut. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz und es wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden „1-2-3 angeschlagen“ gespielt. Dieses Spiel, sowie das gemeinsame Grillen haben schon eine Tradition für unsere Jugendgruppe und die Trainer. Auch am nächsten Morgen stand dem Training nichts im Weg, da es zu unserem Glück wieder nicht regnete und die Motivation der Kinder groß war. Am Abend gingen wir dann alle gemeinsam zur Florianimesse. Der zweite Abend verlief dann schon etwas ruhiger, da alle sehr müde waren. Am Sonntag wurde dann noch bis Mittag fleißig  trainiert und dann beendeten wir das Trainingslager mit einem ausgezeichneten Mittagessen vom Wirt in Pesenbach. Wie immer sah man die Fortschritte, die so ein Wochenende voller Training mit sich bringt, allerdings gibt es natürlich jedes Jahr neue Herausforderungen, wenn jahrelange Mitglieder in den Aktivstand übertreten. Wir sind immer sehr froh, dass sich immer alle Kinder brav für das Trainingslager Zeit nehmen, trotz der vielen Tests und Schularbeiten. Auch das ist nicht selbstverständlich und daher DANKE für eure Disziplin. Auch ein großes DANKE an die Eltern, die uns immer bestens verköstigen.   [Als Diashow...

mehr

Jugendausflug ins PEB

Jugendausflug ins PEB

Ein ganz besonderer Tag für unsere Jugend fand am Samstag, 16.03.2019 statt. Wie schon seit ein paar Jahren fuhren wir wieder ins Paussauer Erlebnisbad PEB. Diesmal mit dem kleinen Unterschied, dass auch unsere neuen „Feuerwehrminis“ mitdabei waren. Insgesamt fuhren 19 Personen, 15 Jugendliche und 4 Jugendbetreuer und Jugendhelfer nach Passau. Die Kinder hielten die Betreuer mit Ballspielen und rutschen auf Trab. Der Ausflug kam bei Allen gut an und war sehr lustig.   [Als Diashow...

mehr

Jugendtraining Saison 2019

Jugendtraining Saison 2019

Seit ein paar Monaten darf sich unsere Jugendgruppe über 7 Neubeitritte freuen, darunter 2 Mädchen und 5 Burschen. Die große Anzahl dürfte daran liegen, dass seit heuer bereits 8-jährige der Feuerwehr beitreten dürfen, was bisher erst ab dem vollendeten 10ten Lebensjahr möglich war. Aber auch unsere aktive „Werbekampagne“ im Ort scheint gut angekommen zu sein. Am 19. Jänner gab es dann das erste große „Schnuppertraining“ im Turnsaal, welches bei allen Kindern großen Gefallen gefunden hat. Seit dem wird jeden Samstag mit Allen gemeinsam fleißig trainiert und gespielt. Die angefügten Bilder sprechen für sich. Es freut uns als Betreuer natürlich riesig, dass die Feuerwehrjugend so gut ankommt und wir sind somit bereit für die kommende Saison und vor allem für ganz viel Spaß! [Als Diashow...

mehr

Sieg bei den Jugendschimeisterschaften in Kirchschlag

Sieg bei den Jugendschimeisterschaften in Kirchschlag

Mit einer souveränen Fahrt konnte unser Jugendmitglied Larissa Wögerbauer zwei Siege feiern. Sie gewann ihre Altersklasse und war auch von allen angetreten Mädels die Schnellste! Wir gratulieren zu den beiden Siegen! no images were found

mehr

Jahresvollversammlung 2018 – 15.494 Stunden

Jahresvollversammlung 2018 – 15.494 Stunden

Ein sehr arbeitsreiches Jahr ging zu Ende und am 1. Februar blickten wir beim Wirt in Pesenbach zurück auf das Jahr 2018 Zu Beginn standen die Berichte der Kommandomitglieder am Programm. Es wurde über zahlreiche Aktivitäten, Veranstaltungen aber auch Erfolge bei der Jugend und den Zillenfahrern gesprochen. Statistiken fehlten auch nicht: Zurzeit zählt die Feuerwehr Landshaag insgesamt 186 Mitglieder bei den Aktiven, in der Jugend und bei den Reservisten. In Sachen Öffentlichkeitsarbeit konnten wir im Jahr 2018 c.a 121.000 Besucher auf unserer Homepage verbuchen – das sind 332 Besucher pro Tag Viele interessante Übungen und Schulungen wurden durch das Ausbildungsteam veranstaltet. Aber auch fordernde Einsätze mussten bewältigt werden. 15494 Stunden wurden im Dienst der Feuerwehr geleistet, also von Übungen, Dienstbesprechungen und Einsätze ein sehr arbeitsreiches Jahr! Um den Abend etwas aufzulockern wurden 3 Filme mit den Highlights vom abgelaufenen Jahr gezeigt. Auch zahlreiche Angelobungen, Ehrungen und Beförderungen standen auf der Tagesordnung. Neben den zahlreich erschienen KameradInnen folgten auch viele Ehrengäste unserer Einladung. Seitens der Feuerwehr Bezirkskommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer, der neu gewählte Abschnittskommandant BR Kurt Reiter, MSc, E-BR Leopold Rammerstorfer und Pflichtbereichskommandant Stv. HBI Rudolf Gattringer. Von den befreundeten Einsatzorganisationen waren KontrInsp und Inspektionskommandant Gerhard Fuchs von der PI Ottensheim und vom ASB Feldkirchen in Vertretung von Obmann Anton Mayr, der Stellvertreter Rene Pürstinger und Gerhard Breuer zu Gast. Seitens der Gemeindepolitik waren GR Wolfgang Seyr und Bürgermeister Franz Allerstorfer anwesend.   Ehrungen 25 Jahre Martin Allerstorfer Josef Pichler Josef Rosenauer 40 Jahre Johann Mayrhofer Hermann Schöppl Angelobungen/ Neubeitritte Jugend Gislind Arthofer Hannah Ettl Marcel Humenberger Felix Mittendorfer Larissa Wögerbauer Angelobungen/ Neubeitritte Aktiv Jonas Asenbaum Bernd Hirner Florian Holzinger Hannes Rechberger Beförderungen Zum Feuerwehrmann – FM Jonas Asenbaum Hannes Rechberger Zum Oberfeuerwehrmann – OFM Fabian Leitgöb Felix Minixhofer Zum Hauptbrandmeister – HBM Dieter Bruckner Verena Linner Julian Martschini Klaus Schöppl Zum Brandinspektor – BI Florian König Markus Zoitl Zum Ehren-Brandinspektor – E-BI Erwin König Zum Ehren-Amtswalter – E-AW Walter Allerstorfer Helmut Mair   Gott zu Ehr – dem Nächsten zu Wehr   [Als Diashow anzeigen]...

mehr